Datenschutzinformation gem. Art 13 DSGVO für Mitglieder

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

VERANTWORTLICHER FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Österreichischer Verein für Deutsche Schäferhunde OG 96 Groß Siegharts
ZVR: 631211427
Triglas 17
3852 Gastern

Tel.: +43 676 3184183
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ERHEBUNG DER DATEN

Zu den personenbezogenen Daten zählen:

  • Vor - und Nachname inkl. Titel
  • Geburtsdatum 
  • Geschlecht
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefondaten
  • Daten der Hunde (Name, Rasse, Wurfdatum, ChipNr., ZbNr,)

RECHTSGRUNDLAGEN UND ZWECKE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

  • Im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs. 1 lit a DSGVO):

Wenn Sie uns eine freiwillige Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Einwilligungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

  • Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO):

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten (Art 4 Nr. 2 DSGVO) erfolgt zur Erfüllung der Vereinszwecke, nämlich

  • Zucht und Ausbildung
  • Mitgliedsverwaltung
  • Anmeldung zu Prüfungen, Turnieren, Veranstaltungen, Schulungen)
  • Erfassung der Ergebnisse bei Prüfungen und Turnieren sowie vereinsinterne Veranstaltungen.
  • Zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO):

In den folgenden Fällen erfolgt eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen:

  • zum Zwecke der Direktwerbung hinsichtlich unseres Vereines
  • zum Zwecke interner Verwaltung
  • im Rahmen der Rechtsverfolgung

Da wir die Daten in unseren berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie grundsätzlich ein Widerspruchsrecht, wenn bei Ihnen Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, die gegen diese Verarbeitung sprechen.

WER ERHÄLT IHRE DATEN?

Personenbezogene Daten werden von uns nur weitergegen oder sonst übermittelt, wenn dies im Rahmen des Vereinszwecks oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zugestimmt haben.

Daten werden entsprechend dem Vereinszweck folgenden externen Einrichtungen offengelegt:

  • SVÖ-Verwaltung
  • Dachverband SVÖ
  • Dachverband ÖKV
  • Leistungsrichter
  • Druckerei, welche mit dem Druck der SVÖ-Zeitschrift beauftragt ist.

SPEICHERDAUER IHRER DATEN

Die personenbezogenen Daten werden bis zur Beendigung der Vereinsmitgliedschaft und anschließend bis zu Ablauf der gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen, darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten gespeichert und aufbewahrt.

Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.

Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

SIND SIE ZUR BEREITSTELLUNG VON DATEN VERPFLICHTET?

Es ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben, dass die Daten bereitgestellt werden und es gibt auch keine Verpflichtung dazu. Wenn Sie uns die Daten nicht zur Verfügung stellen, können Sie nicht Mitglied werden und bei Prüfungen und Turnieren teilnehmen.

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Stand April 2019


Kontakt

Michael Pany

3851 Kautzen

0676 3184183

hundesportverein@gmx.at

Adresse Hundeplatz

SVÖ Groß Siegharts

Raabser Straße 78

3812 Groß Siegharts

0676 3184183

hundesportverein@gmx.at

Ausbildungsplatz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.